Mit Essig gegen Windowcolor!

Windowcolors (Fensterfarben) sind eine feine Sache. Je nach Jahreszeit oder Geschmack kann man mit den vielen bunten Farben die Fenster mit fantasievollen Bildern verschönern. Das macht nicht nur Muttis Freude, auch Kinder kann man für diese Art der Malerei begeistern. Wenn man aber die wunderschöne Winterlandschaft mit allem Drum und Dran nach Weihnachten wieder loswerden möchte, dann gibt es meist Probleme, denn die Kunstwerke lassen sich sehr schlecht wieder von der Fensterscheibe entfernen. Was tun?

Eine prima Lösung für festgepappte Windowcolor-Werke ist Essig. Dazu einfach etwas Essig auf einen sauberen Lappen geben und das Windowcolor Kunstwerk auf der Fensterscheibe etewa eine Minute lang damit abtupfen. Das Windowcolorbild löst sich dann fast von selbst und muss nur noch abgezogen werden. Anschließend sollte man am besten die Fenster ganz normal putzen. Anders als bei dem Versuch, Windowcolor mit einer Rasierklinge zu entfernen, gibt es bei dieser Methode keine unschönen Kratzer auf der Scheibe.